Die Bergwelt

Erleben Sie unsere Berge mit der Seilbahn oder entdecken Sie zu Fuß die Landschaft. Auf bestens markierten Wanderwegen und durch romantische Seitentäler die umliegende Bergwelt erobern.

Viele Wanderziele

Das Allgäuer Alpenvorland bis weit nach Oberschwaben hinein, der Bodensee, die Schweizer-, Vorarlberger- und Lachtaler Alpen, der Allgäuer Hauptkamm – all das liegt Ihnen zu Füßen. Schon dieser einmalige Rundblick ist einen Ausflug zum Hochgrat wert.

Der Hochgrat

Mit seinen 1832 m ist der Hochgrat der höchste Berg des westlichen Allgäus und der markanteste Gipfel der Nagelfluhkette. Verkehrsgünstig gelegen, ist er das ideale Ziel für Bergwanderer und Naturfreunde, Erholungsuchende und „Tagestouristen“, aber auch für Schul-, Betriebs und Vereinsausflüge.

Einfach & Flexibel

Mit der neuen Imbergbahn gondeln Sie kinderwagen- und rollstuhlgeeignet bequem in wenigen Minuten auf 1200 m, die erste Etage von Oberstaufen-Steibis, in eines der schönsten Wandergebiete des Allgäus. Ein Schlaraffenland für Bergwanderer.

Allgaeuer_berge
hochgratblick2
hochgratsommer
imbergbahn

 

Die Vielfalt

Die befestigten Wege oder Bergpfade führen grenzüberschreitend bis ins österreichische Berggebiet. Die einmalige Landschaft der alpinen Nagelfluhkette lassen für ausdauernde Bergwanderer keine Wünsche offen. Aber auch für kleine Spaziergänge mit Kinderwagen oder Halbtagestouren von Hütte zu Hütte steht ein vielfältiges Wanderangebot zu Verfügung.

Die Aussicht

Die unvergessliche Aussicht weit ins Land, bei Föhnlage über den Bodensee bis in den Schwarzwald, machen den Ausflug unvergessen. Die gemütlichen Hütten im gesamten Wandergebiet laden zur zünftigen Einkehr ein.

Der Alpenerlebnispfad

Neu angelegt wurde der 6,5 km lange Alperlebnispfad. Ein abwechslungsreicher Wanderweg mit 47 Stationen, der Gästen des Alpengebiet mit Infostationen, Fragetafeln und Aktionsstandorten so richtig näher bringt und interessant aufklärt.

Waldweg
hochgratblick
Hochseilgarten